Startseite

„Je weiter der Horizont und je größer sich der Himmel über mir aufspannt, desto weiter kann ich denken und desto größer sind meine Visionen.“ (Sascha Krefft)

Woher?

Woher bekommt meta-i.de, die optimalistische Ideenagentur, die Ideen? Eine neue Idee entsteht nie aus dem Nichts. Sie ist immer die Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Gedanken, einer bereits manifestierten Idee. Somit haben Sie nie mit nur einer Idee zu tun, sondern immer mindestens mit zwei Ideen und einer Idee, die über diesen beiden Ideen steht und sie verbindet – die Meta-idee

Wozu?

Wozu beschäftigt sich meta-i.de mit Ideen? Ich bekomme Ideen, entwickle Ideen, bewahre Ideen. Ich habe richtig Lust auf Ideen, schaffe Raum für Ideen und verbringe Zeit mit Ideen. Ideen zu allem Möglichen und Unmöglichen. Ideen zu Geschichten in Büchern und Filmen, Ideen zu Produkten, Ideen zu philosophischen und psychologischen Themen, zu Ökologie, Soziologie und Ökonomie. Ich habe einfach Spaß an Ideen und möchte Sie in die Welt tragen, denn einige davon haben das Potenzial, die Welt etwas besser zu machen.

Mein Bestreben ist es daher, lediglich Ideen zu verwirklichen, die optimalistisch sind und damit den Gesetzmäßigkeiten der Zyklunautik unterliegen.

Die einzige Ausnahme, die ich da mache, entsteht aus meiner Arbeit in der Psychiatrie, denn nach 20 Jahren Arbeit in der Psychiatrie bleibt es nicht aus, dass auch das dort Erlebte und Erfahrene von meinem Gehirn zu Ideen verarbeitet wird. Diese Ideen inspirieren mich zu Geschichten und diese wiederum landen unter Pseudonym in Romanen und Drehbüchern. Mir dient diese Art von Umgang, also das Überzeichnen, Abstrahieren oder Transferieren in andere Kontexte, der Verarbeitung von allzu Menschlichem und Unmenschlichem, und den Leserinnen und Lesern dient es der Unterhaltung

Wohin?

Wohin nur mit all den Ideen, die bei und für meta-i.de entstehen? Eine Idee hat nur einen Nutzen, wenn man sie umsetzt. Es sei denn, dass man auch „Spaß daran zu haben“, als Nutzen definiert.

Viele Menschen glauben, dass man mit einer guten Idee schrecklich reich werden kann. Nein, sicher nicht. Ich hatte schon viele gute Ideen und bin nicht reich geworden, weil ich nichts daraus gemacht habe. Ob die Ideen gut waren? Ja, denn einige Ideen wurden oft viele Jahre später von namhaften Firmen umgesetzt. Die Umsetzung hat sie erfolgreich gemacht, nicht die Idee.

Die besten Ideen lasse ich im Konzeptorat zu Konzepten entwickeln

Was?

Was kann meta-i.de, die optimalistische Ideenagentur für Sie tun? 

Sind Sie auf der Suche nach einer oder mehrerer Ideen